Pfarrwahl für die 1. Pfarrstelle

Probegottesdienst am 22.05.2022  - Abkündigung vom 15.05.2022

Nachdem Pfarrer Dominic Faisca Martins sich auf die 1. Pfarrstelle in der Ev.-Luth.  Kirchengemeinde Elsey beworben hat, wird auf Beschluss des Presbyteriums Pfarrer Dominic Faisca Martins am 22. Mai 2022 um 9.30 Uhr in der Elseyer Kirche, Elseyer Kirchplatz 6 in Elsey den Probegottesdienst und am 28. Mai 2022 um 10 Uhr im Melanchthon-Haus, Elseyer Kirchplatz die Probekatechese in Form einer Unterrichtsstunde für die Konfirmanden halten.

Die Pfarrwahl findet statt am Dienstag, 07. Juni 2022 um 19 Uhr im Melanchthon-Haus, Elseyer Kirchplatz im Rahmen einer Presbyteriumssitzung.

Jedes wahlberechtigte Gemeindeglied kann einen schriftlich begründeten Einspruch wegen der Lehre, Lebensführung oder Fähigkeit des Gewählten oder wegen Verletzung der Vorschriften des Wahlverfahrens erheben.

Der Einspruch ist an die Superintendentin Martina Espelöer, Piepenstockstraße 21, 58636 Iserlohn, zu richten.

Die Einspruchsfrist erlischt am Samstag, dem 04. Juni 2022, 24:00 Uhr.

 

Elsey, den 15. Mai 2022

Vortrag im Anschluss an das Friedensgebet am 24. Mai

„Herr, gib uns deinen Frieden“

Lieder und Gebete für die Menschen in der Ukraine

Wir beten als Christen in Hohenlimburg für den Frieden. Mit Liedern und Gebeten denken wir an die Menschen in der Ukraine, suchen Worte für das Unerträgliche, was derzeit die Menschen dort zu erleiden haben. Die Andacht beginnt um 18:00 Uhr. Sie sind herzlich eingeladen am:

 - 24. Mai, Elseyer Kirche, 18 Uhr

 - 24. Juni, Reformierte Kirche, 18 Uhr

Gott schenke den Verantwortlichen und uns allen Weisheit, Bescheidenheit, Toleranz und die Kraft der Vergebung, damit Frieden wachsen kann. 

Konfirmation am 8. Mai

 

Am Muttertags - Sonntag, dem 8. Mai 2022, fand die zweite Konfirmationen der Ev. lutherischen Kirchengemeinde Elsey statt. Pfarrerin Christine Schönwälder und Jugendreferent Jörg Chilla freuten sich nun auch die letzten acht jungen Menschen aus dem Konfi-Projekt als vollwertige Mitglieder der Gemeinde begrüßen und segnen zu dürfen. Wie schon am letzten Sonntag konnten sie auf ein engagiertes Team aus Küsterin Marion Böving, Kirchmusikerin Bettina Pahnke und Presbyter:innen aus allen Bezirken der Gemeinde in der Vorbereitung und Durchführung zählen. Das Leitthema des Psalm 91 "Gott wird dir seine Engel schicken, um dich zu beschützen“ wurden am 8. Mai nicht nur durch die Predigt von Pfarrerin Schönwälder aufgegriffen: "Die Jugendlichen brauchen Wurzeln & Flügel um in dieser herausfordenden Welt ihren Platz zu finden...", sondern durch wunderbare Liedbeiträge des Gast-Chores Kreuz&Quer aus Hagen Emst unterstrichen. Schließlich konnten die Konfirmand:innen selbst zum Engel werden und nach dem Gottesdienst ihren Müttern und Paten für die "Wurzeln" mit einer Rose danken.

Am 8. Mai wurden in der Elseyer Kirche konfirmiert: Jamie Luke Hauck, Niklas Lühr, Eric Vyver, Arnas Ervinas Kancaitis, Fiona Drakos, Emma Marie Preuß, Ben Hirt und Leni Krumme (Nennung der Konfirmand:innen Reihenweise von links nach rechts und von unten nach oben).

Jugendreferent Jörg Chilla

Konfirmation am 1. Mai

Am letzten Sonntag, dem 1. Mai 2022 fand eine von zwei Konfirmationen der Ev. lutherischen Kirchengemeinde Elsey statt. Pfarrerin Christine Schönwälder und Jugendreferent Jörg Chilla haben die Gruppe des Konfi-Projektes in anderthalb Jahren digital und an Konfi-Tagen in Präsenz auf die Konfirmation vorbereitet. Unter dem Leitthema des Psalm 91 "Gott wird dir seine Engel schicken, um dich zu beschützen“ wurden am 1. Mai in der Elseyer Kirche gesegnet: Hanna Lünstroth, Jasmin Mitsimponas, Sarah Falkenroth, Mara Rebekka Menke, Philipp Eisold, Darwyn-Joel Manna, Niklas Dominic Menke, Jean Carlos Kioza, Lenard Flügge und Julian Blecher (Nennung der Konfirmand:innen Reihenweise von links nach rechts und von unten nach oben). 

 

Pfarrerin Christine Schönwälder & Jugendreferent Jörg Chilla, Jugendreferent

 

Mitreißende Rhythmen, berührende Klänge und eine intensive Friedensbotschaft zeichnen das Stück von Lorenz Maierhofer aus. Zum Ökumenischen Fest der Kirchen am 6.6. soll die Aufführung in der Elseyer Kirche stattfinden. Chormitglieder und alle interessierten Einzelsängerinnen und –sänger sind zum Mitsingen eingeladen. Alle näheren Infos. s.u.

Die Einladung befindet sich auch im Anhang, gern zum Weitergeben!

 

Zur besseren Planung und für ausreichendes Notenmaterial bitte ich um Anmeldung bis zum 16.3.22.

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an mich.

 

pdf

Liebe Gemeindemitglieder,

die Unwetter mit den verheerenden Folgen für Europa, für viele Regionen Deutschlands und für unsere Region machen uns fassungslos und bestürzt. Wir trauern um die Menschen, die ihr Leben durch die Wassermassen verloren haben. Wir fühlen uns verbunden mit denen, die durch die immensen Schäden in ihrer Existenz erschüttert wurden. Bei uns in Hohenlimburg hat es einige Stadtteile sehr stark getroffen, die Bilder und Berichte sprechen für sich.

Gleichzeitig gibt es den großartigen professionellen Einsatz von Feuerwehr, Rotem Kreuz, THW und Bundeswehr, die solidarischen Hilfen der Freiwilligen, der Nachbarn und Nachbarinnen, der Freunde und Freundinnen – bis zur Erschöpfung. Viele Menschen brauchen Hilfe - oder möchten helfen.

Wenn wir als Kirchengemeinde etwas für Sie tun können oder Sie uns etwas mitteilen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Pfarrer Johannes Bevers: 02334-42266

Pfarrer Martin Behrensmeyer: 0171 5561973

Pfarrerin Christine Schönwälder: 015735412635

Wenn Sie eine Spende für Hochwassergeschädigte machen möchten, können auf folgendes Konto überweisen:

 

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Elsey

IBAN: DE46 4505 00010128 0061 61 / Sparkasse Hagen-Herdecke

Verwendungszweck: Flutopfer Hohenlimburg

 

Ich wünsche Ihnen allen viel Kraft, Geduld und Hoffnung, damit wir diese Situation gemeinsam und mit Gottes Beistand bewältigen können.

 

Christine Schönwälder

Kirche hört zu

Die Pfarrerinnen*innen des Evangelischen Kirchenkreis Iserlohn, Mitarbeiter*innen des Jugendreferates und Ehrenamtliche der Notfallseelsorge haben ein offenes Ohr für Menschen, die jemanden zum Zuhören oder Zuspruch brauchen - jetzt auch über eine Hotline.

Bis auf weiteres ist täglich von 9-13 und 15-19 Uhr eine Telefon-Hotline geschaltet. Menschen, die jemanden zum Reden brauchen, Ihre Angehörigen und Freunde nicht mit Sorgen und Ängsten belasten möchten oder denen ein geistliches Wort des Zuspruchs oder ein Gebet gut tun würde, können Kontakt über die folgende Nummer aufnehmen: 0151-62973800.

Kirche hört Dir zu!

Aktuelle Lage - Corona Virus

Liebe Gemeindemitglieder,

wir sind durch das Corona Virus in einer Ausnahmesituation. Um so wichtiger ist es, besonnen und ruhig zu bleiben und den Schutzbestimmungen zu folgen.

Als Kirchengemeinde sind wir mit in der Verantwortung.

 

Falls Sie Unterstützung benötigen, sei es zum Einkaufen oder Ähnlichem oder ein Gespräch brauchen, können Sie sich gern an uns wenden.

 

Ansprechpersonen:

Pfarrer Bevers: 02334-42266

Pfrn. Schönwälder: 015735412635

Frau Pahnke: 02334-923425

Herr Chilla: 015110487017

 

Und informieren Sie sich bitte auf unserer homepage oder in der Tagespresse über aktuelle Angebote, online Gottesdienste, Angebote für Kinder und Jugendliche ect.

Bitte nutzen sie auch die Informationen des Kirchenkreises über den folgenden link.

 

Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, haltet an im Gebet: Uns allen wünsche ich viel Geduld und Hoffnung, in diese Frühlingstage hinein auch Fröhlichkeit und Helles und immer die Kraft des Gebetes und das Vertrauen in Gottes Zuwendung.