Die digitale Pinnwand zum Kirchlichen Unterricht

Bitte auf der Pinnwand die Maus nach rechts und links, oben und unten bewegen, um alle Spalten und Beiträge zu sehen. Durch "anklicken" lassen sich einzelne Beiträge öffnen.

Mit Padlet erstellt

Anmeldung für den Konfiunterricht - den nächsten Sprung wagen

Liebe Eltern, liebe Jugendlöiche, für einige von Euch ist es bald wieder soweit: Ihr und Sie müssen sich entscheiden, will ich den nächsten Sprung auf dem Weg zum Erwachsenwerden wagen und selbst noch einmal "JA" zu Gott sagen.Wir laden Euch ein, diesen Sprung  mit uns im kirchlichen Unterricht vorzubereiten!

Am Dienstag, den 30. August 2022 laden wir alle Jugendlichen und ihre Eltern um 18 Uhr zur Anmeldung in das Melachthonhaus ein, wenn sie sich im Konfi-Projektunterricht auf ihre Konfirmation in 2024 vorbereiten wollen. Dieser Unterricht wird von Pfarrerin Schönwälder und Jugendreferent Chilla im Team in der Regel 1 mal monatlich an einem Samstag Vormittag abwechselnd in der Kreuzkapelle und im Melanchthonhaus angeboten.

Konfirmiert werden die Jugendlichen in der Regel im Alter von 14 Jahren mit dem Erreichen der Religionsmündigkeit. Stichtag ist der 30. Juni: Jugendliche , die sich zum Konfi-Projekt anmelden, sollten bis zum 30. Juni des Konfirmationsjahres 14 Jahre alt sein bzw. werden.


Die entsprechenden Familien werden bezirksweise angeschrieben und zur Anmeldung eingeladen. Sollten junge Menschen dieser Zielgruppe wieder erwarten nicht angeschrieben worden sein, bitten wir um Rückfrage im Gemeindebüro.


Ein Anmeldeformular erhalten Sie bei der Anmeldung oder Sie können es sich hier (bitte klicken) vorab herunterladen.


Glaube muss erwachsen werden, muss Wurzeln haben und sich auch kritischen Anfragen stellen. ”Konfirmation” kommt von dem lateinischen Wort “confirmare” und bedeutet „Befestigung". Die Konfirmation ist die Gelegenheit für Jugendliche, bewusste Schritte des Glaubens zu gehen oder diesen zum ersten Mal kennen zu lernen. In der Zeit des kirchlichen Unterrichts wachsen die Jugendlichen nicht nur an der Beschäftigung mit Glaubens- und Lebensfragen, sondern erleben auch Gemeinschaft, Spaß und Freude.

Ergänzt wird das Unterrichtsangebot durch jugendgerechte Gottesdienste, Freizeitangebote und die freiwillige Teilnahme am Konficamp des Kirchenkreises in den Sommerferien. Auch wer noch nicht getauft ist, kann teilnehmen. Die Taufe erfolgt dann im Rahmen der Konfirmandenzeit bzw. am Konfirmationstag selbst.
Für den Fall eines erneuten Lock-Downs können wir auf Erfahrungen im digitalen Unterricht zurück greifen und bieten diesen online über ZOOM an. Wir freuen uns über Ihre/Eure Anmeldung.


Ihre und Eure Pfarrerin Christine Schönwälder & Ihr Jugendreferent Jörg Chilla

 

Konficamp 2022: Jugendliche, die in 2023 konfirmiert werden, können sich BALD anmelden !

Ein Konfi-Camp in Corona-Zeit? - Du sagst das geht doch gar nicht? Undich sage: Und wie!

Erfahre hier, wie wir in 2021 mit über 170 Jugendlichen und Mitarbeitenden das Siegerland "gerockt" haben:

https://www.juenger-iserlohn.de/news/artikel/konficamp-2021/

 

Wenn Du dabei sein möchtest, das Anmeldeformular erhältst Du BALD mit einem "Klick" hier!

Und hier gibt es dann noch die Erklärung zu den Bildrechten.

Bitte die Formulare dann schnellstmöglich an unser Gemeindeamt senden: Ev. luth. Kirche Elsey in Hohenlimburg, z.Hd. Jörg Chilla, Freiheitstr. 12, 58119 Hagen.

Ich freue mich auf Dich!

Dein Jugendreferent Jörg Chilla